Play Okay

Casumo's Produkteinstellungen um Spieler zu schützen

 

Play Okay Limits setzen

Mit nur ein paar Klicks kannst du auf deinem Konto Limits setzen, mit denen du sicherstellen kannst dein Spiel immer unter Kontrolle zu haben, wenn du bei uns spielst. Jeder budgetiert ein wenig anders, weswegen wir verschiedene Optionen für Limits anbieten. Die Entscheidung liegt ganz bei dir, aber falls du Hilfe oder Beratung bzgl. der Limits benötigst, sind wir rund um die Uhr für dich da.

Es ist wichtig zu wissen, dass auch andere Casinos und Wettanbieter ähnliche Limits anbieten für ihre Spieler. Stelle sicher, dass du auf all deinen Spielerkonten Limits setzt. Wenn du dir nicht sicher bist was erhältlich ist, dann einfach fragen.

Login Zeitlimit

Limitiere wie viele Stunden pro Tag du dich einloggen kannst. Sobald du dein Limit erreicht hast, wirst du automatisch ausgeloggt und jedes Spiel wird pausiert oder im Hintergrund abgeschlossen. Es dauert 24 Stunden um dein Limit zu erhöhen oder es aufzuheben, nachdem du es beantragt hast.

ProTip: Stelle sicher dich immer auszuloggen, wenn du deine Sitzung beendest.

Beispiel: Wenn du ein tägliches vierstündiges Login-Zeitlimit setzt, kannst du insgesamt 4 Stunden pro Tag spielen. Das kann auf mehrere kurze Sitzungen oder nur eine vierstündige Sitzung aufgeteilt werden.

Login Zeitblock

Setze einen bestimmten Zeitblock für alle Wochentage an denen du dich nicht einloggen kannst. Der Anfangs- und Endzeitpunkt des Limits wird entsprechend der Zeitzone in der du sie aktiviert hast, kalkuliert.

 

Beispiel: Wenn du einen einen Login Zeitblock setzt zwischen 22:00 und 08:00, kannst du während dieses Zeitraums nicht auf Casumo spielen. Du kannst dann nur zwischen 08:01 und 21:59 aktiv sein.

Einzahlungslimit

Ein Einzahlungslimit grenzt den Betrag ein den du über einen bestimmten Zeitraum einzahlen kannst. Sobald du dein Limit erreicht hast, kannst du keine neuen Einzahlungen tätigen bis sich dein Limit zurückgesetzt hat.

Beispiel: Wenn du ein 10€ Einzahlungslimit pro Woche hast und 10€ einzahlst, kannst du danach bis zum nächsten Montag keine neuen Einzahlungen mehr machen.

Spielbudget

Ein Spielbudget begrenzt den Betrag, den du während eines bestimmten Zeitraums einzahlen kannst. Du kannst Einzahlungen bis zu dem Betrag tätigen, den du gewählt hast und zusätzlich dazu, den Betrag gleich jeglicher Abhebungen, die in diesem Zeitraum gemacht wurden.

Beispiel: Wenn du ein Spielbudget von 10€ eingestellt hast und eine Auszahlung von 20€ erreichen solltest, wirst du dann insgesamt 30€ einzahlen können, bis sich dein Limit zurückgesetzt hat.

Einsatzlimit

Ein Einsatzlimit grenzt den Gesamtbetrag ein, den du wetten oder umsetzen kannst über einen bestimmten Zeitraum. Sobald du diesen Betrag erreicht hast, kannst du keine neuen Wetten mehr setzen bis sich dein Limit zurückgesetzt hat.

Beispiel: Wenn du ein 10€ Einsatzlimit setzt, kannst du zehn 1€ Einstätze machen, während eines bestimmten Zeitraum.

Verlustlimit

Ein Verlustlimit grenzt den Betrag möglicher Verluste ein, basierend auf deinen Wetteinsätzen abzüglich Gewinne, während eines bestimmten Zeitraums. Sobald du diese Summe erreicht hast, kannst du keine neuen Wetten mehr setzen bis sich dein Limit zurückgesetzt hat.

Beispiel: Wenn du ein Verlustlimit von 10€ setzt, kann sich dein Kontostand nur um maximal 10€ verringern. Wenn dein Kontostand anfangs 30€ war, können nachdem er 20€ erreicht hat, keine neuen Wetten mehr gemacht werden.

Wenn du eines der oben genannten Limits nutzt, kannst du einen Geldbetrag und einen Zeitraum auswählen. Die verschiedenen Zeitraumoptionen sind; täglich (00:00 – 23:59), wöchentlich (Kalenderwoche) oder monatlich (Kalendermonat).Wenn du zum Beispiel ein wöchentliches Limit an einem Mittwoch setzt, setzt sich das Limit am Montag um Mitternacht zurück und beginnt dann wieder von Montag bis Sonntag.

Alle Limits können geändert oder aufgehoben werden. Eine Verringerung eines deiner Limits ist sofort gültig. Jedoch, wenn du Limits erhöhen oder ganz aufheben möchtest, gibt es eine 24-stündige Cool-Off Periode. Nach Ende der Cool-Off Periode, musst du die Änderung in deinen Play- Okay-Einstellungen ändern, bevor die Änderung in Kraft tritt. Das ist dazu da um sicher zu stellen, dass die Änderung keine Kurzschlussreaktion war, sondern mit klarem Kopf getroffen wurde.

Hol dir Hilfe

Wir haben ein Team von einfühlsamen und gut ausgebildeten Mitarbeitern die 24/7 für dich erreichbar sind, sowohl im Chat auf www.casumo.com als auch per Mail via [email protected]. Alles was du tun musst, ist dich an uns zu wenden und wir helfen dir gerne weiter.